Podere Conte Ugo

liegt in einem der schönsten aber gleichzeitig weniger bekannten Gebiet des Orcia Tals.

Seine Lage ist bemerkenswert, da er an der Grenze zwischen den Gemeinden von Sarteano und Pienza liegt und vor sich die schöne Aussicht auf die Burg von Radicofani mit der kleinen Ortschaft von Castiglioncello sul Trinoro, ein altes, malerisches und wenig besuchtes Dorf, dahinter bietet.

In dem umliegenden Land kann man Schafherden auf der Weide oder einige wilde Tiere (Wildschweine, Rehe, Hasen) in einer unberührten Landschaft beobachten. Der Bauernhof „Podere Conte Ugo” gehört dem landwirtschaftlichen Betrieb San Piero in Campo und wird direkt von den Besitzern, den Brüder Rappuoli, geleitet.
Die Besitzer sind um einen freundschaftlichen Umgang mit den Gästen bemüht und freuen sich Interessierten die verschiedenen, während des Jahres anfallenden Tätigkeiten (wie die Weinlese und Zubereitung des Weines, die Olivenernte, die Saat und Ernte des Getreides, die Viehzucht der Chianina Rasse, usw.) näher zu bringen.
Wenn Sie das Landleben genießen wollen und vielleicht auch einige Tage an diesem aktiv teilnehmen möchten, kommen Sie zu uns! Sie werden immer willkommen sein!
Das Landgut bietet 5 Ferienwohnungen 14 Betten, die in 2 Häusern untergebracht sind.
Den Gästen von Podere Conte Ugo steht ein Schwimmbad zur Abkühlung, vor allem während der heißen Sommermonate, zur Verfügung.
WLAN